Asus Transformer AiO: XXL-Tablet mit Android & Windows 8 Asus
  • 08. March 2013
  • Stefan Mayr

Asus Transformer AiO: XXL-Tablet mit Android & Windows 8

Rate this item
(0 votes)
Asus hat mit dem Transformer AiO ein Riesen-Tablet angekündigt. Das Besondere: Auf Wunsch lässt sich das Gerät zum voll funktionstüchtigen All-in-One-PC umfunktionieren.
Unter der Haube schlummern also zwei Betriebssysteme. Während im Tablet-Modus Android 4.1 zum Einsatz kommt, wird im PC-Modus mit Windows 8 gearbeitet. Für den mobilen Betrieb verbaut Asus einen Tegra 3 von Nvidia sowie zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte Flashspeicher.

Für den PC-Modus ist eine Dockingstation im Lieferumfang enthalten, in welcher wahlweise ein Core i7 3770, Core i5 3350P oder ein Core i3 3220 steckt. Genau wie Nvidias Geforce GT 730M mit zwei Gigabyte Speicher. Dazu gibt’s entweder vier oder acht Gigabyte RAM und eine Festplatte mit ein oder zwei Terrabyte Fassungsvermögen. Die Anschlüsse: USB 3.0, HDMI und Gigabit-Ethernet sowie Bluetooth 4.0.

Das Display löst bei einer Diagonalen von 18,4 Zoll mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Ohne Dockingstation bringt das Transformer AiO stolze 2,4 Kilogramm auf die Waage. In den USA wird das Gerät am 12. April 2013 für 1.299 US-Dollar erscheinen. Zur hiesigen Markteinführung schweigt sich der Hersteller noch aus.
Dieser Beitrag stammt von und dem planetoftech-Team