Amazon: CD kaufen, MP3 geschenkt kriegen

11.01.2013 | Stefan Mayr
Amazon: CD kaufen, MP3 geschenkt kriegen Bild: getty images
Amazon pimpt das Konzept der hauseigenen Musikdistribution auf. Ab sofort erhält jeder, der eine CD beim Onlineshop kauft, die entsprechende Platte in digitaler Form ohne Aufpreis dazu. Das Ganze nennt sich AutoRip.
Davon sind sowohl alle ab jetzt getätigten Käufe als auch in der Vergangenheit erworbene CDs betroffen. Der Nutzer kann also rückwirkend die MP3s für seine seit 1998 bei Amazon gekauften Alben herunterladen. Die jeweiligen Dateien fügt Amazon automatisch dem Amazon-Cloud-Account hinzu. Wer bislang noch keinen solchen hatte, bekommt nun automatisch einen erstellt. Bislang sind allerdings noch nicht alle Veröffentlichungen verfügbar. Der Grund: Amazon muss mit dem jeweils zuständigen Label einen Nutzungsvertrag abschließen. Wer noch keinen Deal mit dem Händler hat, ist auch nicht Teil des Programms.

Doch wozu der Aufwand? Nun, da Amazon die Vorherrschaft in der Musikdistribution längst an Apples iTunes verloren hat, muss nun ein neuer Ansatz her, um die Tendenz wieder umzukehren. Ab heute wird AutoRip in den USA ausgeliefert. Wann der Dienst auch zu uns kommt, ist noch nicht bekannt.

Verwandte Videos


Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem planet of tech-Team