Amazons Songtexte-Funktion kommt nach Deutschland getty images
  • 09. December 2016
  • Stefan Mayr

Amazons Songtexte-Funktion kommt nach Deutschland

Rate this item
(0 votes)

Falsch verstandene Songtexte können ganz schön peinlich sein. Um dem entgegenzuwirken, führt Amazon in Deutschland die Songtexte-Funktion für Music Unlimited und Prime Music ein.

Kunden von Music Unlimited und Prime Music können sich damit die Songtexte im Musikplayer anzeigen lassen. Ab sofort auch in Deutschland und Österreich. Wer sich die aktuelle Android- oder iOS-Version herunterlädt, hat die Voraussetzung damit erfüllt und kann theoretisch loslegen. Laut Amazon kann die Verteilung des Features aber noch bis zum 12. Dezember dauern.


Falls ihr euch fragt, wo eigentlich der Unterschied zwischen Prime Music und Music Unlimited liegt: Prime Music erhalten alle Prime-Mitglieder und damit Zugriff auf zwei Millionen Songs. Music Unlimited beherbergt satte 40 Millionen Songs und kostet regulär zehn Euro, für Prime-Mitglieder acht Euro.

Dieser Beitrag stammt von und dem planetoftech-Team