Software

Software

Kommunikationsapps und Social Media im 21. Jahrhundert

Nachrichtendienste existieren seit den frühen Neunzigern, als die ersten Mobilfunkanbieter SMS und Textnachrichten in ihre Dienste integrierten. Die erste SMS... Weiterlesen

Software

Google stellt neuen Cloud-Gaming Dienst Stadia vor

Auf der Game Developers Conference gab Google die Funktionen seiner neuen Game-Streaming-Plattform Stadia bekannt, die im Laufe des Jahres live... Weiterlesen

Software

Facebook mischt das Online-Dating auf

Auf der hauseigenen Entwickler-Konferenz F8 im Mai wurde das neue Feature zum ersten Mal angekündigt. Nun erfolgt der erste Testlauf... Weiterlesen

Software

Was macht die so, die DSGVO?

Ab 25. Mai tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU in Kraft. Wir haben uns ein paar Gedanken dazu gemacht... Weiterlesen

Software

Instagram bastelt an neuen Funktionen

Neue Features auf Instagram könnten den Todesstoß für Snapchat bedeuten Weiterlesen

Software

Facebook und die leidigen Daten

Mark Zuckerbergs Social Media-Monopol kommt zunehmend in Bedrängnis Weiterlesen

Software

Apple lässt iOS-Apps auf dem Mac laufen

Für iOS 12 setzt Apple vor allem auf Systemstabilität und Bugfixes. Allerdings: Es gibt immer noch Neuerungen in der Warteschlange... Weiterlesen

Software

Fire TV: YouTube-App fliegt raus

Amazon und Google zanken sich mal wieder. Problem: Die Konsequenzen trägt der Kunde. Nämlich all diejenigen, die Youtube auf einem... Weiterlesen

Software

Pages-Dokumente als doc speichern – so geht’s

Wer sich einen Mac kauft, kommt unweigerlich mit Pages in Kontakt – der Apple-Alternative für MS Word. Allerdings lassen sich... Weiterlesen

Software

Windows-Lizenz übertragen: So geht’s

Ein neuer Rechner soll her, aber ihr wollt die alte Windows-Lizenz behalten? Kein Problem, so übertragt ihr die Lizenz auf... Weiterlesen

Software

Mac wiederherstellen mit Time Machine – so geht’s

Wer einen Mac hat, tut gut daran, seine Daten mit Time Machine zu sichern. Wie ihr eure Daten aus einem... Weiterlesen

Software

Keynote-Präsentation mit dem iPhone steuern – so geht’s

Wer mit Apple-Geräten arbeitet und eine Präsentation hält, kommt um Keynote nicht herum. Wie ihr diese mit dem iPhone mithilfe... Weiterlesen

Mobile

Mobile

Die stärksten Smartphones im Jahr 2021

Die Entwicklung geht Jahr für Jahr weiter, vor allem Apple und Samsung marschieren voran: Jede Smartphone-Generation hat wieder Neues zu... Weiterlesen

Smartphones

Gaming-Smartphones 2021: Die besten Modelle im Überblick

Smartphones haben sich dank technologischer Fortschritte zu absoluten Alleskönnern entwickelt. Selbst im Gaming-Bereich haben die Endgeräte Fuß gefasst und sich... Weiterlesen

Mobile

Size matters: Bildschirmdiagonale in 10 Jahren fast verdoppelt

Highend-Smartphones halbieren Preis nach zwei Jahren, Start-Preise von Einsteiger-Modellen bleiben stabil, USB-C und kontaktloses Bezahlen werden zum Standard, Wasserdichtigkeit immer... Weiterlesen

Mobile

Apple stellt iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max mit 5G vor

Das laut Hersteller beste iPhone aller Zeiten verfügt über den leistungsstarken A14 Bionic, ein komplett neues Design mit Ceramic Shield... Weiterlesen

Smartphones

Das Blade V2020 und das AXON 11 im Test

Im Frühjahr hat der chinesische Smartphone-Hersteller ZTE zwei neue Modelle gelauncht – wir berichteten. Nun haben wir sowohl das Blade... Weiterlesen

Mobile

Apple stellt neues iPad Air vor

Apple hat heute ein völlig neues iPad Air vorgestellt — das bislang leistungsstärkste, vielseitigste und farbenfrohste iPad Air. Das iPad... Weiterlesen

Mobile

Schutzglas mit Wirkung gegen Coronaviren

InvisibleShield™, eine Marke der ZAGG Inc. und weltweit führender Anbieter im Bereich des Displayschutzes, hat seine mit antimikrobieller Kastus®-Technologie versehenen... Weiterlesen

Mobile

OPPO eröffnet ersten Shop in Deutschland

OPPO eröffnet in Hamburg seinen ersten Shop in Deutschland. Der neue Geschäftsstandort befindet sich in der Hamburger Mönckebergstraße, einer der... Weiterlesen

Smartphones

Blade V2020 auf dem Markt

ZTE Corporation, Anbieter von mobilen Endgeräten und anderen Telekommunikationslösungen, bringt das neue Smartphone Axon 11 in einer 4G- und 5G-Variante... Weiterlesen

Smartphones

Apple stellt das neue iPhone SE vor

Das neue, günstige Apple Smartphone im Look des iPhone 8 kostet 479 Euro und kann ab 17. April vorbestellt werden Weiterlesen

Mobile

Alle Neuheiten des “Samsung Unpacked” Events

Die neuen Produkte des Tech-Giganten reichen von einem neuen faltbaren Handy, über kabellose Kopfhörer bis hin zu einem smarten Lautsprecher Weiterlesen

Mobile

So kann man AirPods im Flugzeug nutzen

Die neuen AirPods Pro verfügen über eine Noise Cancelling-Funktion und eignen sich daher bestens fürs Flugzeug – aber wie geht... Weiterlesen

Hardware

Hardware

Laptops & Co: 4 Schritte für eine längere Akku-Lebensdauer

Bei dem Kauf eines Laptops, sind Spezifikationen wie Festplattenkapazität, RAM-Größe und Bildschirmgröße für die Nutzer von größter Bedeutung. Ein weiterer... Weiterlesen

Hardware

So viel Extra muss sein: Das neue Gigaset E720

Mit dem neuen Gigaset E720 ist ein neues schnurloses Festnetztelefon erschienen, das neue Standards setzt. Mit seinen umfassenden Bedienhilfen, zahlreichen... Weiterlesen

Hardware

WD: My Passport SSD vorgestellt

Die Marke WD baut ihr Produktportfolio weiter aus. Konsumenten sollen die schnellen und zuverlässigen Speicher für hochauflösende Dateiformate und große... Weiterlesen

Hardware

So reinigt man Smartphone und Computer-Tatstatur richtig

Welcher Alltagsgegenstand ist der schmutzigste? Das Rennen um Platz eins macht nicht etwa die Klobrille oder die Fußmatte, sondern die... Weiterlesen

Hardware

Schnell, schneller, Portable SSD T7

Für kleine Erinnerungen, große Ideen und alles dazwischen: Die Portable SSD T7 von Samsung. Der neue externe Speicher ist ab... Weiterlesen

Notebooks

Apple: So gut ist das Macbook Air 2020

Das neue Macbook Air hat dank verbesserter Tastatur, doppelt so viel Speicherplatz und günstigerem Preis das Potential zum Mac für... Weiterlesen

Hardware

Warum Powerbanks für Laptops endlich Sinn machen

Mit dem neuen USB-C-Standard ist das ortsunabhängige Aufladen von Laptops vielleicht schon bald kein Problem mehr Weiterlesen

Hardware

Welche Alltagsgegenstände mit Amazons Alexa noch besser werden

... und welche vernetzten Dinge unser Leben garantiert nicht vereinfachen werden, zeigt uns Amazon im aktuellen Super Bowl-Werbespot Weiterlesen

Hardware

Nvidias Raytracing Technologie

Erstmals können die Grafikkarten der GeForce RTX-Reihe auch in Laptops verbaut werden Weiterlesen

Hardware

Nutzer klagen: Apple hat ein Staubproblem

US-amerikanische Mac Book-Nutzer drohen wegen fehlender Staubfilter mit Sammelklage Weiterlesen

Hardware

Amazon erweitert die Alexa-Familie

In einem Überraschungs-Event stellte Amazon zahlreiche neue Alexa-fähige Geräte vor. Bei uns gibt´s alle Neuerungen in der praktischen Übersicht Weiterlesen

Hardware

Ein Silizium-Super-Akku soll die Welt revolutionieren

Die norwegische Firma Kjeller Innovations verspricht tagelange Akkulaufzeit für Smartphones Weiterlesen

Unterhaltungselektronik

Unterhaltungselektronik

Erster TV mit kognitiver Intelligenz

Ab sofort kann der bisher beste 4K HDR OLED-Fernseher von Sony vorbestellt werden. Der A90J ist mit dem revolutionären Cognitive... Weiterlesen

Unterhaltungselektronik

Reparieren statt wegwerfen wird wieder zum Trend

Elektronische Geräte werden immer kürzer genutzt und zunehmend als Wegwerfartikel betrachtet. Das hat Folgen für Mensch und Umwelt, wie auch... Weiterlesen

Unterhaltungselektronik

Indoor-Cycling: Der Alternativ-Sport in Zeiten des Social Distancing?

Eine Übersicht über verschiedene Anbieter, das nötige Equipment und aktuelle Angebote Weiterlesen

Unterhaltungselektronik

Amazon, Google und Apple entwickeln einheitlichen Smart Home Standard

Die Geräte zahlreicher verschiedener Smart Home Hersteller sollen künftig dank Open Source Technologie miteinander kommunizieren Weiterlesen

Unterhaltungselektronik

Diese smarten Innovationen gibt es jetzt bei Amazon

Abgesehen von der Echo-Reihe hat Amazons Entwicklerstudio auch noch an diversen anderen Produkten gearbeitet Weiterlesen

Unterhaltungselektronik

Amazon erneuert die Echo-Reihe

Amazons Sortiment an smarten Geräten wird größer und noch smarter – und sogar einige Neuheiten sind dabei Weiterlesen

Unterhaltungselektronik

Smart Home bei Ikea: Was nach der Symfonisk-Reihe kommt

Der Möbelhersteller plant tiefgreifende Innovationen und umfassende Änderungen im eigenen Smart Home Bereich Weiterlesen

Unterhaltungselektronik

Amazon entwickelt Alexa-fähigen Roboter

Während Amazon außerdem einen neuen High-End-Echo entwickelt, gibt es die alten am Prime Day heute noch wesentlich günstiger Weiterlesen

Unterhaltungselektronik

Google Nest Hub kommt nach Deutschland

Das neueste Smart Home-Produkt aus dem Hause Google ist ab 28. Mai online und bei ausgewählten Händlern erhältlich Weiterlesen

Unterhaltungselektronik

Ikea und Sonos präsentieren die ersten Lautsprecher der Symfonisk-Reihe

Zu den ersten Produkten der Kooperation gehören eine Lautsprecher-Lampe und ein Lautsprecher fürs Bücherregal Weiterlesen

Heimkino

Ikea und Sonos stellen smarten Lautsprecher vor

Gemeinsam mit dem Lautsprecher-Hersteller Sonos hat Ikea seinen neuesten Streich in Sachen Smart Home vorgestellt. Weiterlesen

Fernseher

Amazon bringt den Fire TV Cube auf den Markt

Seit 21. Juni ist der viel erwartete Amazon Fire TV Cube auf dem US-Markt. Zum deutschen Marktstart ist noch nichts... Weiterlesen

Gaming-Smartphones 2021: Die besten Modelle im Überblick Mimzy / Pixabay -- Zwar lässt sich auch auf gängigen Smartphones zocken, doch Gaming-Modelle verfügen über ein ganz anderes Leistungsspektrum.
Online-Gaming: Die besten Smartphones 2021

Gaming-Smartphones 2021: Die besten Modelle im Überblick

Rate this item
(0 votes)

Smartphones haben sich dank technologischer Fortschritte zu absoluten Alleskönnern entwickelt. Selbst im Gaming-Bereich haben die Endgeräte Fuß gefasst und sich im Laufe der Zeit fest auf dem Markt etabliert. Hersteller haben spezifische Smartphones entwickelt, deren Leistungsumfang zuweilen mit echten Konsolen und Gaming-PCs mithalten können. Welche Modelle besonders hervorstechen, klärt dieser Artikel.

Früher waren es Handheld-Konsolen, die das mobile Gaming möglich gemacht haben. Heute sind es Smartphones. Die Alleskönner haben in vielen Bereichen alte Gerätschaften obsolet gemacht. Man denke nur an Navigationssystem oder Digitalkameras. In puncto Gaming hat die Entwicklung jedoch auf sich warten lassen. Bereits im Jahr 2011 wagte Sony mit dem Xperia Play den Versuch, ein reines Gaming-Smartphone auf dem Markt zu etablieren. Das Wagnis entpuppte sich als Flop.

In den letzten zehn Jahren hat sich jedoch einiges geändert. Mobiles Gaming hat sich zu einer Milliardenbranche entwickelt. Immer mehr Spiele werden eigens für Smartphones entwickelt und selbst PC- oder Konsolen-Portierungen sind kein Problem mehr. Darüber hinaus werden auch eher untypische Spiele wie Casino-Games auf mobilen Endgeräten immer beliebter. Verschiedene Plattformen bieten diesbezüglich eine gigantische Spieleauswahl an. So werden etwa Boaboa-Casino-Erfahrungen auf der Webseite besteonlinecasinos.com geschildet.

Zwar findet man in Online-Casinos viele unterschiedliche Games und Anwendungen, diese bringen Smartphones jedoch eher selten an das Leistungsmaximum. Aufwendigere Spiele wie Fortnite oder Call of Duty, die beide eine separate Mobile-Variante haben, verlangen wesentlich mehr Hardwarepower. Welche Geräte eignen sich also sowohl für leistungsmoderate als auch leistungsfordernde Games?

Asus ROG Phone 5

Das Asus ROG Phone 5 ist bereits das fünfte Modell der Reihe, die für leistungsstarkes Gaming steht. Sowohl der große 6.000 mAh-Akku für langes Zocken als auch der flüssige 144 Hz AMOLED-Bildschirm in einem großen 6,78-Zoll-Format wissen zu überzeugen. Gleiches gilt auch für die weiteren technischen Daten. So bilden der Snapdragon 888 Plus-Chipsatz und die 18 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher das leistungsstarke Fundament.

Da das Smartphone explizit für Gamer entwickelt wurde, verfügt es über exklusive Features und Funktionen, die man sonst so bei keinen anderen Modellen vorfindet. Dazu gehören z.B. ein aufsteckbarer Lüfter, der besonders bei leistungsfordernden Games für Hardware-Entlastung sorgt, und ein separates Gamepad.

Auch im Bereich der Software hat das ROG Phone 3 von Asus einiges zu bieten. So hat man die Möglichkeit, das Spielgefühl an die individuellen Bedürfnisse anzupassen. Unter anderem lässt sich die ohnehin schon starke CPU noch zusätzlich übertakten. Diesbezüglich kann auch die Lüftergeschwindigkeit reguliert werden. Preislich liegt das Smartphone bei 1.299 Euro.

Lenovo Legion Duel 2

Das Erscheinungsbild des Lenovo Legion Duel 2 wirkt futuristisch und imposant. Das Design wurde explizit an die Standards des Gaming-Bereichs angepasst. Dennoch ist das Modell ein wahrer Alien unter gleichgesinnten Smartphones. Denn das Legion Duel 2 ist auf ein Querformat ausgelegt. Es wirkt dadurch fast wie das ehemalige Game Boy Advance aus dem Jahr 2001.

Doch nicht nur das Äußere hat einiges zu bieten. Auch unter der Haube weiß das Legion Duel 2 zu überzeugen. In der Mitte des Gehäuses sind Logic Board (Motherboard) und Snapdragon 888 (Chip) eingebaut, um eine bestmögliche Wärmezirkulation zu gewährleisten. Dadurch wird nicht nur die Hardware geschont, sondern auch die eigenen Hände kommen während des Zockens nicht mit unnötiger Wärme in Kontakt.

Für zusätzlich Abkühlung sorgen zwei aktive Lüfter, die ebenfalls zentral im Smartphone verbaut sind. Gleiches gilt auch für die Haupt- und die Ultraweit-Kamera. Insgesamt sorgen die Platzierungen der einzelnen Komponenten für einen ungewohnten Look.

Als Gamer brauch es eine Vielzahl an Tasten; besonders bei komplexen Spielen wie MOBAs. Darüber war sich auch Lenovo bewusst und hat dem Legion Duel 2 vier Ultraschall-Schultertasten und zwei kapazitive Touch-Flächen auf der Gehäuserückseite spendiert. Die jeweiligen Trigger sind dabei individuell belegbar, was für maximale Flexibilität sorgt. Für ein optimales Haptik-Gefühl wurden zudem zwei Vibrationsmotoren verbaut, die man aus echten Gaming-Controllern kennt. Die UVP des Lenovo Legion Duel 2 liegt bei 999,99 Euro.

Black Shark 4

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat mit der Reihe Black Shark eine eigene Submarke auf den Markt gebracht, die sich komplett auf den Gaming-Bereich konzentriert. Im zweiten Quartal 2021 wurde bereits das vierte Modell – das Black Shark 4 – vorgestellt. Das Smartphone sieht nicht nur schlicht und elegant aus, sondern ist mit einem aufgerufenen Preis von 499 Euro relativ günstig.

Der große Kostenunterschied schlägt sich besonders auf die Hardware nieder. Im Gegensatz zum ROG Phone 5 und Legion Duel 2 sind sowohl Prozessor als auch Arbeitsspeicher etwas schwächer. Allerdings ist der Leistungsumfang immer noch mehr als beachtlich. So weist das Black Shark 4 mit dem verbauten Qualcomm Snapdragon 870 nur eine minimal schwächere CPU auf. Der Arbeitsspeicher von acht Gigabyte ist ebenfalls nicht zu verachten. Der interne Speicher von 127 Gigabyte ist zudem erweiterbar.

Das 6,7-Zoll große AMOLED-Display sollte ebenfalls einen Großteil der Gaming-Herausforderungen bestehen können. Es ist mit 144 Hz besonders reaktionsfreudig. Touch-Eingaben sollen sogar mit 720 Hz abgefragt werden. Wer etwas schonender mit der Akkulaufzeit umgehen möchte, kann die Bilderwiederholrate individuell anpassen. Die Limitierungen sind auf 120, 90 oder 60 Hz erlaubt.

Nubia Red Magic 6

Das Nubia Red Magic 6 ist das aktuellste Gerät der Red Magic-Reihe. Gelistet ist das Gaming-Smartphone bei 529 Euro. Wer bei der moderaten Preisgestaltung eine abgeschwächte Hardware vermutet, liegt falsch. Als Grundgerüst dient der High-End-Prozessor Qualcomm Snapdragon 888, der jede Art von Game auf das AMOLED-Display (6,8 Zoll) mit 165 Hz projizieren kann. Einen potenziellen Hitzestau vermeidet das Kühlsystem ICE 6.0, das unter anderem einen Zentrifugallüfter mit 18.000 Umdrehungen pro Minute umfasst.

Der Größe des Arbeitsspeichers beläuft sich auf gute 12 Gigabyte RAM. Der Onboard-Speicher umfasst wahlweise 128 oder 256 Gigabyte. Ein echter Hingucker ist zudem das Triple-Kamera-Setup mit einer 64-Megapixel-Hauptkamera, die auf der Rückseite des Red Magic 6 angebracht ist. Die Ultra-HD-Hauptkamera wird von einer Ultraweitwinkelkamera (acht Megapixel) und einer dritten Makrolinse (zwei Megapixel) unterstützt. Zudem erlaubt die Frontkamera (acht Megapixel) Online-Streaming-Sessions auf Twitch.