Amazon stellt drei neue Echo-Geräte vor Amazon
Neue Hüllen für Alexa

Amazon stellt drei neue Echo-Geräte vor

Amazon hat neue Echo-Geräte vorgestellt. Die smarten Helfer fürs Zuhause gibt’s bald mit Display, in klein und aus Holz sowie mit besseren Smart-Home-Skills.

Den Echo Show hat Amazon bereits im Juni in den USA vorgestellt, jetzt aber auch für Deutschland angekündigt. Das Gerät kommt mit einem 7-Zoll-Display, auf dem Echo zusätzliche Information einblendet. Zum Beispiel Songtexte des Liedes, das gerade läuft. Der Echo Show kommt im November für 219,99 Euro raus.

Dann wäre da noch der reguläre Echo der zweiten Generation. Laut Amazon verbessert sich vor allem der Sound, aber auch optisch macht das Gerät eine gute Figur. Insgesamt fallen die Maße etwas kleiner aus als beim Vorgänger und er kommt jetzt mit Stoffbezug. Kostenpunkt: 99,99 Euro. Alternativ gibt’s den Echo auch aus Holz oder Edelstahl, dann werden allerdings zehn Euro mehr fällig.

Der Echo Plus ist etwas größer als seine Geschwister und versteht sich als die Smart-Home-Maschine im Bunde. Der Vorteil: Durch den integrierten Smart-Home-Hub erkennt der Echo Plus kompatible Geräte einfach über einen Sprachbefehl über Alexa. Anschließend lassen sich dann Lampen, Thermostat und andere kompatible Geräte ohne weitere Installation und Apps nutzen.

Dieser Beitrag stammt von und dem planetoftech-Team