Teufel Concept E 450: Surround-Sound für Gamer Teufel
  • 18. September 2013
  • Stefan Mayr

Teufel Concept E 450: Surround-Sound für Gamer

Rate this item
(0 votes)
Die Berliner Heimkino-Experten von Teufel haben mit dem Concept E 450 gerade ein neues Heimkino-System vorgestellt, das vor allem auf den Gaming-Gebrauch abzielt. Die Details.
Das Herzstück des Concept E 450 stellt der Subwoofer US 2112/8 dar, der mit seinen 700 Watt Leistung für ordentlich Krawall beim Zocken sorgen soll. Den Schalldruck gibt Teufel mit 113 dB an. Dazu gibt’s vier Satelliten-Boxen mit je einem Tiefmittel- und einem Hochtöner. Die Center-Box verfügt gar über zwei Tiefmittel- sowie einen Hochtöner.

Teufel bietet das System in zwei Versionen an: Als Concept E 450 Digital im Paket mit der Decoderstation 5 Mk2, welche einen AV-Receiver ersetzt und das System mit PC, Konsole oder Blu-ray-Player verbindet; sowie als Concept E 450, welche lediglich Boxen und Subwoofer enthält.

Das Concept E 450 Digital ist zum Preis von 549,99 Euro erhältlich, das Boxenset als solches wechselt für 399,99 Euro den Besitzer. Auf Wunsch lässt sich das Komplettset übrigens vom 5.1-System zur 7.1-Anlage erweitern. Das dafür nötige Ausbauset mit zwei zusätzlichen Satellitenboxen schlägt mit 69,99 Euro zu Buche.
Dieser Beitrag stammt von und dem planetoftech-Team