Raumfeld Connector 2: Bringt der Anlage Streaming bei

21.01.2013 | Stefan Mayr
Raumfeld Connector 2: Bringt der Anlage Streaming bei Bild: Teufel
Besitzer älterer Musikanlagen kennen das Problem: Mit dem Sound ist man zufrieden, mit der Netzanbindung nicht. Der Raumfeld Connector 2 aus dem Hause Teufel soll Abhilfe schaffen.
Laut eigener Aussage wollen die Berliner damit eine neue Generation von Streaming-Geräten einleiten. An eine bestehende Hifi-Anlage oder einen AV-Receiver angeschlossen, erhält der Nutzer mit dem Raumfeld Connector 2 Zugriff auf Netzwerkspeicher und Musikdienste wie simfy, Napster, Last.fm sowie diverse Internetradio-Stationen. Der integrierte Analog-Wandler von CirrusLogic spielt dabei allerlei Audioformate ab, darunter MP3, OGG, AAC oder FLAC. Mit dem Internet verbindet sich das Gerät sowohl mittels Lan als auch per Wlan. Der Raumfeld Connector 2 wird ab Mitte Februar zum Preis von 199,99 Euro erhältlich sein. Teufel nimmt bereits Vorbestellungen entgegen.