3G-Probleme durch iOS 6.1

11.02.2013 | Stefan Mayr
3G-Probleme durch iOS 6.1 Bild: Apple
Nutzer des iPhone 4S beschweren sich über Ausfälle der 3G-Funktion. Der Hund liegt offenbar in Apples jüngst veröffentlichter iOS-Version 6.1 begraben.
Vodafone warnt derzeit Kunden in Großbritannien und Deutschland vor dem Update auf Apples aktuelles Betriebssystem – zumindest die iPhone-4S-Besitzer. Die Begründung: Nutzer könnten nach dem Update Probleme mit der Einwahl ins Funknetz bekommen. Darüber hinaus könne es zu Fehlern beim SMS-Versand, bei Anrufen und dem Surfen im Netz kommen. Zwar seien bei Vodafone noch keine Beschwerden eingegangen, vor dem Update warnt der Anbieter die iPhone-4S-Besitzer aber dennoch. Apple arbeitet nach eigener Aussage bereits an der Lösung des Software-Problems.
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem planet of tech-Team