Microsoft kündigt das Surface Book 2 an Microsoft
Offiziell

Microsoft kündigt das Surface Book 2 an

Zwei Jahre nach dem Surface Book bringt Microsoft nun das Surface Book 2 auf den Markt. Hier sind Preis, Spezifikationen und Ausführungen.

Dass das Surface Book 2 in der Mache ist, ist schon seit über einem Jahr bekannt. Jetzt steht fest: Das Gerät kommt in zwei Größen. Als 13,5-Zoll-Version und als 15-Zoll-Version – letztere erscheint aber nicht in Deutschland. Widmen wir uns also lieber dem kleinen Modell: Wie sein Vorgänger versteht sich das Gerät als Hybrid. Der Deckel lässt sich abnehmen und lässt sich autark als Tablet nutzen. Der Screen löst mit satten 3000x2000 Pixeln auf und ist kompatibel mit dem optionalen Stylus Surface Dial. Unter der Haube arbeitet wahlweise ein Dual-Core-Prozessor i5 der siebten Intel-Generation oder ein Quad-Core-Prozessor i7 der achten Intel-Generation. Alle Konfigurationen bis auf das Einstiegsmodell liefert Microsoft außerdem mit dem zusätzlichen Grafikchip Nvidia GeForce GTX 1050 aus.

Dazu gibt’s wahlweise acht oder 16 Gigabyte RAM und zwischen 256 und 1024 Gigabyte SSD-Speicherplatz. Microsoft verbaut in Sachen Anschlüssen einen USB-C-Port, einen SD-Kartenleser und den Surface-Connector. Das Tablet des Surface Book 2 bringt laut Microsoft 719 Gramm auf die Waage, das komplette Gerät mit Tastatur 1533 Gramm bei der i5-Ausführung. Mit dem i7 erhöht sich das Gewicht auf 1642 Gramm. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu 17 Stunden an, im Tablet-Modus mit fünf Stunden.

Microsoft bringt das Surface Book 2 am 16. November auf den Markt – ausschließlich in der Farbe Silber. Die Preise für Deutschland stehen noch aus, in den USA werden für das kleinste Modell allerdings 1.500 US-Dollar fällig.

Das könnte dich auch interessieren

Dieser Beitrag stammt von und dem planetoftech-Team