Microsoft: Cashback-Aktion für gefälschte Windows-Lizenzen getty images
Windows vergünstigt erhalten

Microsoft: Cashback-Aktion für gefälschte Windows-Lizenzen

Rate this item
(0 votes)
Derzeit befinden sich offenbar gefälschte Versionen des Betriebssystems Windows 7 im Umlauf. Microsoft reagiert nun und gewährt betroffenen Nutzern beim Neukauf Rabatt.
Wer im Zeitraum vom 1. Dezember 2012 bis zum 28. Februar 2014 eine gefälschte Windows-7-Version erworben hat, erhält beim Kauf einer neuen Windows-7- oder Windows-8.1-Lizenz Geld zurück. Den Betrag für Käufer von Windows 8.1 Pro, Windows 7 Professional und Windows 7 Ultimate gibt Microsoft mit 25 Euro an. Wer sich für Windows 8.1 oder Windows 7 Home Premium entscheidet, erhält immerhin 20 Euro.

Wer also den Eindruck hat, eine gefälschte Windows-Version erworben zu haben, kann diese von Microsoft auf ihre Echtheit überprüfen lassen. Dazu ist es nötig, diverse Dokumente einzusenden. Im Detail: einen Scan des Kaufbelegs und der Rechnung, die Produktdetails, Adress- und Bankdaten sowie „die Bestandteile der alten Software für den kostenlosen Rückversand.“ Hier können Sie Ihre Daten an Microsoft übermitteln.

Meistgelesen

Error: No articles to display