Vorsicht: Virus per Telefon

04.01.2013 | Stefan Mayr
Vorsicht: Virus per Telefon Bild: getty images
Betrüger haben sich eine neue Betrugsmasche ausgedacht: Die Kriminellen geben sich als Software-Servicemitarbeiter aus und bringen das Opfer dazu, Schadsoftware auf ihrem Rechner zu installieren.
Die Übeltäter behaupten bei ihrem Anruf, dass es ein Problem mit dem Rechner des Angerufenen gebe. Um dieses zu beheben, solle der Anwender Programm xy auf seinem PC installieren. Lässt sich die angerufene Person darauf ein und installiert die besagte Software, erhalten die Betrüger Zugriff auf den Rechner ihrer Opfer und können unter anderem Daten ausspähen und Viren einschleusen. Die Krönung: Nach getaner „Arbeit“ wollen die Kriminellen meist noch Geld vom Opfer. Verweigert man die Zahlung, droht eine Computersperre.

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz rät, auf derartige Anrufe nicht zu reagieren und einfach aufzulegen. Wer bereits auf die Masche reingefallen ist, sollte unbedingt seinen Rechner fachmännisch untersuchen lassen.

Verwandte Videos


Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem planet of tech-Team