HTC arbeitet an Windows-Tablets

02.01.2013 | Stefan Mayr
HTC arbeitet an Windows-Tablets Bild: getty images
Offenbar will HTC mit der Tradition brechen und neben Android-Geräten auch Windows-Tablets veröffentlichen. Zwei Modelle sind anscheinend bereits in Planung.
Das berichtet Bloomberg unter Berufung auf einen Informanten. Demnach wolle HTC sowohl ein Sieben-Zoll- als auch ein Zwölf-Zoll-Modell im dritten Quartal 2013 in den Handel bringen. Warum sich HTC neben dem gängigen Sieben-Zoll-Format auch für die unüblichen zwölf Zoll entschieden hat, ist nicht bekannt. Jedoch soll sich zumindest das kleine Modell auch zum Telefonieren eignen. Beide Modelle basieren auf Windows RT. Mal sehen, ob HTC die ersten mit einem Sieben-Zoll-RT-Tablet die Ersten sein werden. Bislang existiert diese Konstellation nämlich noch nicht.

Verwandte Videos


Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem planet of tech-Team