Das kann der neue Einsteiger-Kindle Amazon
  • 23. June 2016
  • Stefan Mayr
Die neue Generation

Das kann der neue Einsteiger-Kindle

Rate this item
(0 votes)

Amazon pimpt den Einsteiger-Kindle auf und verschmälert nicht nur das Gehäuse, sondern ändert auch die Spezifikationen des eReaders. Alle Details zur neuen Generation.

Eine der wichtigsten Neuerungen: Amazon verändert das Gehäuse. Der neue Kindle misst 160 x 115 x 9,1 Millimeter und nicht mehr 169 x 119 x 10,2 Millimeter – ist also etwas dünner. Auf die Waage bringt die neue Version nur noch 161 Gramm statt 190 und den Arbeitsspeicher erhöht Amazon von 256 auf 512 Megabyte. Laut Anbieter reicht der Akku vier Wochen durch – bei einer täglichen Lesezeit von 30 Minuten bei abgeschalteter WLAN-Verbindung. UMTS bietet der Kindle nicht.


Die restlichen Spezifikationen gehen mit dem Vorgängermodell konform: vier Gigabyte Flash-Speicher und einen Sechs-Zoll-Screen samt Pixeldichte von 167 ppi. Einziger Wermutstropfen: Eine Display-Beleuchtung spart sich Amazon auch beim neuen Modell. Dafür kostet das Gerät auch nur 70 Euro – allerdings mit Werbeeinblendungen. Wer seinen Kindle lieber ohne Werbung nutzen will, kann sich für 80 Euro die entsprechende Version kaufen. Der neue Einsteiger-Kindle ist ab dem 20. Juli 2016 erhältlich und neben Amazon auch bei Media Markt und Saturn zu haben.

Dieser Beitrag stammt von und dem planetoftech-Team