WirelessHD bald auch für Smartphones

11.12.2012 | Stefan Mayr
WirelessHD bald auch für Smartphones Bild: Silicon Image
Aktuell findet man mit WirelessHD-Modul ausgestattete Geräte eher im Notebook- und Projektorensegment. Das soll sich schon bald ändern.
Ein neuartiges Funkmodul aus dem Hause Silicon Image, der Ultragig 6400, soll den Standard auch auf Smartphone und Tablet bringen. Die benötigte Fläche des Chips fällt mit den Maßen 10 x 7 Millimeter fünf Mal kleiner aus als bisher erhältliche Module. Damit soll die drahtlose Übertragung von Full-HD-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde bei einer Latenzzeit von rund fünf Millisekunden möglich werden. Als Distanz gibt der Hersteller zehn Meter im Freien an, als Übertragungsrate zehn bis 28 GBit/s. Gefunkt wird im 60-Gigahertz-Bereich.

Erste Kunden sollen den Ultragig 6400 gerade erhalten haben. Größere Stückzahlen wird der Hersteller erst im kommenden Jahr bereitstellen.
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem planet of tech-Team