Offiziell: Chrome kommt für Android

08.02.2012 | Stefan Mayr
Offiziell: Chrome kommt für Android Bild: Google
Bislang nur für die großen Vertreter verfügbar, bringt Google den Webbrowser Chrome nun auch für Smartphones und Tablets. Die Betaphase läuft seit dem vergangenen Dienstag.
Bislang ist der Browser allerdings lediglich auf einigen wenigen Android-Geräten verfügbar. Genauer gesagt auf Smartphones und Tablets, die bereits die neueste Android-Version 4.0 aka Ice Cream Sandwich verwenden. Die Verbesserungen liegen laut Google auf der Hand: höhere Geschwindigkeit sowie einfacher Wechsel zwischen mehreren Geräten dank Google -Konten. Browsereinstellungen und Lesezeichen synchronisiert Chrome zudem selbstständig. Google will seinen Status als Firefox- und Internet-Explorer-Konkurrent mit der Aktion wohl einmal mehr unter Beweis stellen.
Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem planet of tech-Team