Google Maps: Großes Update trifft ein

19.11.2012 | Stefan Mayr
Google Maps: Großes Update trifft ein Bild: getty images
Google geht in die Großoffensive gegen Microsofts Bing Maps und spendiert Google Maps ein großes Update. Die Neuerungen im Detail.
In erster Linie profitiert die neue Maps-Version von den neu eingeführten HD-Satellitenfotos. Letztere kommen nun für insgesamt 164 Städte in 108 verschiedenen Ländern zum Einsatz. In Deutschland profitieren unter anderem München, Berlin und Wuppertal von der hochauflösenden Betrachtungsweise. Eine weitere Neuerung: die 45-Grad-Ansicht. Der Nutzer kann dadurch nicht nur auf die Dächer blicken, sondern auch Gebäudefassaden und dergleichen erkennen. Zwar besteht besagte Ansicht schon länger, nun sind allerdings weitere neue Städte, darunter Leipzig, dazugekommen.

Verwandte Videos


Dieser Beitrag stammt von Stefan und dem planet of tech-Team